Struktur

Start: 1. September 2013
Laufzeit: 3 Jahre
Finanzierung: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Schwerpunkte 3
Teilprojekte 10
Beteiligte Institutionen Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Ludwig-Maximilians-Universität München

Ostbayerische technische Hochschule Amberg-Weiden

Technische Hochschule Deggendorf

Technische Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm

Technische Universität München

Universität Bayreuth

Kooperationspartner Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e. V.
(TP 8: Prof. Dr. Vladimir Dyakonov, Prof. Dr. Christoph J. Brabec)
(TP 9: Prof. Dr. Anke Krüger)
Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
(TP 4: Prof. Dr. Gerhard Sextl)